timeless

Sophie, klassisch

7. September 2020 Blog, Portrait

Übung macht den Meister. Hier habe ich mit Sophie für meine Abschlussprüfung geübt, sollte ja alles einstudiert sein, damit man nicht plötzlich auf die Fresse fliegt, wenn was nicht so klappt, wie man sich das vorstellt. Hat hier mit Sophie, aber auch hinterher alles prima geklappt! Danke Sophie!

Colorful | Blau mit Sophie Elizabeth

13. Januar 2020 Blog, Portrait

Willkommen zum ersten Teil meiner „Colorful“-Reihe! Hierfür möchte ich eine Serie von Portraits fotografieren, bei denen jeweils eine Farbe im Fokus steht. Den Anfang macht Sophie Elizabeth, die ein bisschen Hollywoodmäßig als Schauspielerin mit ihrem blauen Bühnenvorhang spielt.

Anna, ganz klassisch

8. Januar 2020 Blog, Portrait

Anna und ich hatten Lust etwas klassisches, zeitloses zu machen. Am Besten in Schwarzweiß. Natürlich immer gerne. Und dann haben wir den vorhanden Spiegel noch ganz gut eingebaut. Mit Spiegel ist ja immer etwas mehr Arbeit beim Fotografieren, für mich als auch das Model. Fotografier ich das Model direkt, oder das Spiegelbild und genauso beim Ausleuchten. Gucken, dass man nicht selber im Bild ist. Zwischendrin auch immer schön den Spiegel putzen, und trotzdem muss hinterher viel retuschiert werden. Also nichtWeiterlesen

Jana

16. Dezember 2019 Blog, Portrait

Schulterfreies Oberteil, schlichtes Licht, ein bisschen Wind dazu, das Ganze dann noch in Schwarzweiß, und zack haben Jana und ich schlichte, zeitlose, oder auch einfach tolle Fotos gemacht! Manchmal braucht es einfach nicht viel.

Felicitas, ganz sinnlich

5. Dezember 2019 Blog, Portrait

Soll ja niemand sagen, ich würde nicht auf Wünsche eingehen. Felicitas wollte etwas sinnliches, ein bisschen sexy, aber eben Geschmackvoll. Wir beiden mögen dann auch noch das Spiel mit Licht und Schatten, also gibts dann auch noch ein bisschen Noir dazu. Und das Ganze dann noch mit Spiegel. Voilà!

Klassisch mit Nadine

28. November 2019 Blog, Portrait

Ein paar klassische Aufnahmen von Nadine, mit ein bisschen Hollywoodeinschlag. Was ich immer damit meine, ist einfach ein bisschen Anlehnung, an die Hollywoodfotografie der 30er und 40er. Schlicht, zeitlos, die entsprechende Lichtsetzung. Einfach klassisch.